Selbstauskunft

Innerhalb der Selbstauskunft machen Sie Angaben zu Ihrem Produkt und Ihrem Unternehmen, welche dann im Produkteintrag auf der Kölner Liste® veröffentlicht werden. Darüber hinaus beantworten Sie zwei Fragen, die eine Einschätzung hinsichtlich des Kontaminations-Risikos Ihres Produktes durch anabol-androgene Steroide ermöglichen.

Unter "Bemerkungen des Herstellers" hat das Unternehmen zudem die Möglichkeit, weitere Informationen zum jeweiligen Produkt zu veröffentlichen. Diese Informationen müssen primär informativen Charakter haben. So etwa nähere Beschreibungen zu Inhaltstoffen oder Zertifikate von Instituten.

Das Feld "Produktkategorie" ist im entsprechenden PDF-Formular ein Drop-Down-Menü. Wenn Sie mit der Maus auf das rechte Ende des Feldes klicken, öffnen sich die möglichen Kategorien. Ist keine Kategorie zutreffend, bitte "Sonstige Produkte" aktivieren.

Mögliche Produktkategorien sind:

  • Eiweiß-Hydrolysate und Aminosäuren
  • Kreatin
  • L-Carnitin
  • Enzyme
  • Fette/Lipide
  • Kohlenhydrate
  • Mineralstoffe und Spurenelemente
  • Pflanzliche Extrakte und Sekundäre Pflanzenstoffe
  • Ballaststoffe und Probiotika
  • Vitamine
  • Multivitamin-Multimineral-Präparate
  • Sonstige Produkte

Bitte füllen Sie die Selbstauskunft gewissenhaft in deutscher und englischer Sprache aus. Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, dass unrichtige Angaben juristische Konsequenzen haben können.


Hier können Sie die Formulare als PDF downloaden:

Selbstauskunft deutsch

Selbstauskunft englisch